Reportage Hochzeit • Kerstin & Marius

12. Juni 2019

Bei der Hochzeit von Kerstin & Marius war ich fast den ganzen Tag mit dabei – vom Getting Ready bis zum ersten Tanz. Ihr Hochzeitstag war einer der ersten richtig heißen Tage des Jahres & so war es eine richtige Sommerhochzeit. Wie man es sich eben wünscht 🙂

Nach dem Getting Ready – ganz gemütlich bei den Brauteltern zuhause – ging es entspannt in die schöne Kirche von Strahlungen. Die Braut wurde ganz klassisch von ihrem stolzen Papa zum Altar geführt.

Von der Trauung sind alle weiter nach Schweinfurt in den Ruderclub gefahren, wo die große Sause steigen sollte. Die ganze Location war so liebevoll und detailreich dekoriert, das war richtig gemütlich. Hier wurden die Gäste mit Sekt, Orangensaft & Häppchen empfangen, konnten auf der Terrasse die Sonne genießen, Karten spielen oder auf der Wiese faulenzen.

Nach dem Sektempfang haben sich das Brautpaar & ich noch mal kurz von den Gästen verabschiedet, um das Paarshooting im angrenzenden Park zu machen.

Zum Abend hin gab es leckerstes Essen, während dem die Trauzeugen auch eine Rede gehalten haben & später ging die Party inklusive DJ, Brautstraußwurf & erstem Tanz los.
Bei den Dingen, die später am Abend waren, musste ich dann doch zum Blitz greifen – obwohl ich mir ja eigentlich die Fotografie mit natürlichem Licht auf die Fahnen geschrieben habe – und ich muss ganz ehrlich sagen: Die Bilder vom ersten Tanz gefallen mir sogar trotzdem (oder gerade deswegen) besonders gut!

Ein paar Bilder der Hochzeit und Feier im Anschluss möchte ich euch heute auch zeigen – und keine Sorge, natürlich fotografiere ich auch die Gäste mit. Aber die finden es sicher nicht so lustig, auf einmal auf meiner Website aufzutauchen 🙂

Floristik: Rückel + Bauer

    2 Comments

  • Roland Beck 1. Juli 2019
    Reply

    Super Bilder, Bin begeistert

    • Carla 1. Juli 2019
      Reply

      Oh, vielen vielen Dank, das freut mich sehr! 🙂

  • Leave a comment