Hochzeit im Boho-Stil • Charlotte & Christian

6. September 2019

Warum einmal heiraten, wenn man es auch noch ein zweites Mal tun kann?
Vor allem, wenn die erste Hochzeit aus diversen Gründen nicht nur mit wunderbaren Erinnerungen um sich wirft.

Das dachten sich auch Charlotte & Christian.
Und so gab es einfach eine zweite Hochzeit. Im traumhaft schönen Boho-Stil, mit dem Traumkleid schlechthin, im Kreise der Liebsten. Da konnte nicht mal das Aprilwetter (von Regen bis Sonne war an dem Tag einfach alles dabei! Und das, obwohl schon Juli war.) der Freude einen Abbruch tun.

Ich muss ganz ehrlich sagen: Noch nie sah ein Sportheim so wunderschön aus. Die rundum natürliche Dekoration aus alten Weinkisten, wunderschönen (& duftenden!) Eukalyptuszweigen, Traumfängern und Blumen im Marmeladenglas hat das sonst eher fade Sportheim in einen so schönen, gemütlichen Platz verwandelt.

Die ganze Feier war so persönlich und liebevoll gestaltet.
Die Traurede hat eine gute Freundin von Charlotte gehalten, eingeladen waren nur die allerengsten Herzensmenschen und die Kinder von Charlotte & Christian haben Blumen gestreut.

Und: Obwohl ich so viele Hochzeiten miterlebe, habe ich bei dieser noch was gelernt. Auf Englisch sagt man ja “tie the knot”, wenn man heiratet – ich hab mir da ehrlich nie groß Gedanken drüber gemacht, warum das so ist, aber jetzt weiß ich’s!
Was man auf den Bildern mit den Bändern sieht, ist genau dieses “tie the knot”. Man verbindet die Hände des Brautpaares mit verschiedenen Bändern, die verschiedene Dinge symbolisieren. Durch die Bänder wird das Paar sozusagen verbunden und ein “Knoten gemacht”. Ist das nicht süß?

Nach der Trauung und dem Sektempfang sind wir mit Charlotte, Christian & ihre Kinder noch zum Paarshooting spaziert. Das Sportheim liegt inmitten von wunderschönen Feldern und wir konnten auch ein so schönes altes Scheunentor finden!
Und das Wetter – traumhaft. Der Tag war schon die ganze Zeit abwechslungsreich mit dem Wetter, aber genau zum Paarshooting war es so wunderbar wolkig mit Sonne. Dieses Licht hätte ich bitte gern immer!

Blumenschmuck, Deko & Traurede: Divine Weddings