Corona-Talk

24. März 2020

Es ist gerade in aller Munde & geht auch an mir nicht spurlos vorbei: Corona.
Durch die sozialen Einschränkungen und die Ausgangsbeschränkungen fällt gerade so viel für mich weg – Shootings sind nicht möglich (oder nicht sinnvoll, das gerade jetzt zu machen.), Hochzeiten werden verschoben, Veranstaltungen abgesagt. Ich hatte seit Wochen meine Kamera nicht in der Hand (naja, außer privat natürlich. Als könnte ich die Finger von lassen.), habe nicht voller Vorfreude meine Tasche gepackt, Bilder übertragen, bearbeitet, versandt – schlicht: Ich kann gerade nicht wirklich arbeiten.
Und weil das natürlich alles nicht nur mich betrifft, sondern vor allem all die wunderbaren Menschen, die in den nächsten Wochen heiraten wollen, dachte ich mir, ich fasse hier mal die zwei wichtigsten Infos zusammen 🙂

• Wenn ihr eure Hochzeit verschiebt, gebt mir Bescheid & ich schaue, dass ich an eurem neuen Termin auch Zeit für euch habe. So müsst ihr bei mir nichts stornieren, die Anzahlung bleibt einfach und ihr verschiebt mich quasi mit 🙂

• Auch wenn ihr euch entscheidet, im kleinen Kreis zum geplanten Termin zu heiraten – ich bin natürlich trotzdem gerne dabei.
Und wenn es euch zu riskant ist, euer Paarshooting an dem Tag auch zu machen, können wir daraus auch ein After-Wedding-Shooting machen, wenn sich die Situation beruhigt und normalisiert hat.

Grade ist leider alles schwierig abzuschätzen, aber wenn jemand Fragen hat, bin ich natürlich auch weiterhin erreichbar!

Und wer mich gerade ein bisschen supporten möchte: Ich habe mir endlich einen kleinen Wunsch erfüllt & einen Etsy-Shop mit Prints und Postkarten eröffnet. Als Dankeschön für euren Support gibt’s dort mit dem Code CARLAESK20 20% Rabatt 🙂

    Leave a comment