Eva & Flo • Paarshooting

28. April 2020

Haaaach. Bei den Bildern vom Hochzeitsshooting von Eva & Flo mag ich nicht nur die Bilder so gern, sondern die Location im Elgersheimer Hof war auch einfach ein Träumchen. Nicht nur, dass es dort so so so schön war, ne, es gab auch noch zuckersüße Schweine, Enten & Schafe – schöner kann man’s doch gar nicht haben, oder? (Ich habe mir verkniffen, alles zu streicheln. Und alles auf’s Bild zu zerren.)

Hier hatten wir das Shooting zwar – weil’s zeitlich nicht anders gepasst hat – zur lichttechnisch nicht so praktischen Mittagszeit gelegt, aber die Location hat zum Glück genug schattige Plätzchen geboten. Und Tore. Oooh, so schöne Tore! Und obwohl ich es meistens vermeide, Mittags die Paarfotos zu machen, diese Mal hat es mich gar nicht so sehr gestört – ich mag sogar die klaren Kanten und den Kontrast, der dadurch auf vielen Bildern entstanden ist. Manchmal passt es eben doch.

Nachdem wir eine große Runde quer durch den Elgersheimer Hof gedreht hatten, sind wir noch mal nach Stammheim gefahren, weil Eva & Flo gerne noch Bilder in den Weinbergen machen wollten. Hier sieht man dann auch mal, dass es doch schon Herbst war, die Weinberge waren nämlich wunderschön rot gefärbt – schöner kann man das ja fast nicht malen.
In Stammheim sind auch die Bilder auf der Obstbaumwiese und mit der alten Gerätschaft entstanden. So schön eine einfache Wiese auch ist, wenn noch eine Sache da ist, an die man sich irgendwie anlehnen kann, fühlt man sich als Fotografierter einfach gleich sicherer.

Nach dem Shooting bin ich erst noch mal für 2 Stündchen nach Hause gefahren, habe die Bilder schon mal übertragen & gesichtet und wir haben uns dann zur Trauung in Maria im Weingarten wieder gesehen. Wenn Hochzeiten so nah an meiner Wohnung sind, ist das meistens gar kein Problem, die Begleitung einfach aufzusplitten 🙂

    Leave a comment